Baby Bananen Muffins ohne Zucker

Einfache und gesunde Muffins f├╝r Babys

Zum Rezept Rezept merken Rezept drucken
Noch keine Bewertungen
Bananen Muffins ohne Zucker

Fancy Zutaten und ewiges R├╝hren in vielen Sch├╝sseln suchst du hier vergeblich. Diese ultra saftigen Bananen Muffins ohne Zucker sind wirklich ratzfatz zusammenger├╝hrt und trotzdem soo lecker. Das muss sogar ich, als Bananenverweigerin zugeben ­čśů Und das Beste: Da sie total weich und zuckerfrei sind, d├╝rfen auch schon Babys zugreifen!┬á

1. Warum solltest du die Bananenmuffins ohne Zucker ausprobieren?

­čĹ­čĆ╗ ab Beikostreife geeignet

­čžĺ­čĆŻ aber auch Kleinkind erprobt

­čŹî Resteverwertung f├╝r braune Bananen

­čŹşohne Haushaltszucker ÔÇô S├╝├če nur aus der Banane

ÔÜí schnell und einfach gemacht ÔÇô in nur einer Sch├╝ssel

­čžŐ Meal Prep geeignet ÔÇô tiefgek├╝hlt etwa 3 Monate haltbar

 

ÔŁŚ Bevor du die Baby Muffins backst:

Die Bananenmuffins enthalten Ei, Butter und Mehl. Dabei handelt es sich um Lebensmittel mit einem hohen allergieausl├Âsenden Potenzial. Auf diese Lebensmittel sollte in der Beikost nicht verzichtet werden, sofern keine Diagnose besteht.┬á

 

Ganz im Gegenteil, kann sich eine fr├╝he, schrittweise Einf├╝hrung in kleinen Mengen positiv auf die Allergiepr├Ąvention auswirken.┬á

 

Achte aber darauf, dass du diese vorher bereits separat in die Beikost deines Babys eingef├╝hrt hast. So k├Ânnen eventuelle Reaktionen besser zur├╝ckgef├╝hrt werden. Spreche diesbez├╝glich auch gerne mit dem behandelnden Kinderarzt / der Kinder├Ąrztin.

Gesunde Muffins f├╝r Babys

2. Das sind die Zutaten f├╝r die Bananenmuffins

Um die Bananen Muffins ohne Zucker zu machen, brauchst du nur 6 Zutaten. Und zwar:

 

  • Reife Bananen (├ťberraschung! ­čśä)
  • Butter
  • Ei
  • Mehl
  • Backpulver
  • Ceylon Zimt

 

Hinweise zur Zutatenauswahl der Bananen Muffins ohne Zucker

  • Statt der Butter kannst du auch vegane Butter, geschmolzenes Kokos├Âl oder ein neutral schmeckendes ├ľl benutzen. Beachte: Kokos├Âl schmeckt leicht nach Kokos, falls dich oder dein Kind das st├Ârt

 

  • F├╝r eine Version der Bananenmuffins ohne Ei, ersetze das Ei durch ein Chia- oder Leinsamenei.

Wahrscheinlich funktioniert das Rezept auch ganz ohne Ei oder Ei-Ersatz, weil die Bananen schon genug Bindung geben. Das habe ich aber ehrlicherweise noch nicht ausprobiert. Sag mir unbedingt Bescheid, falls du das tust

Ô×í´ŞĆ So machst du ein Leinsamen-Ei oder Chia-Ei:┬á

Vermische 3 EL hei├čes Wasser mit 1 EL Leinsamenmehl bzw. Chiamehl (Samen im Mixer zu einem feinen Mehl zerkleinern). Lass die Mischung dann 5 bis 10 Minuten stehen, bis sich eine dickfl├╝ssige, gelartige Masse gebildet hat. Diese kann dann als Ersatz f├╝r ein Ei genutzt werden

 

  • Beim Mehl kannst du entweder Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl 405 benutzen. Eine 50:50-Mischung aus hellem und Vollkornmehl funktioniert bei den Bananen Muffins ohne Zucker auch gut, falls du das Rezept ballaststoff- und n├Ąhrstoffreicher machen m├Âchtest. Vielleicht musst du dann aber einen Schluck Wasser oder Milch hinzugeben, damit der Teig nicht zu dick wird.

 

Bananen Muffins ohne Zucker

3. So einfach machst du die Bananen Baby Muffins selbst

  • Heize den Ofen auf 180┬░ C Ober-/Unterhitze vor

 

  • Gib die Butter in eine kleine Schale oder einen Topf und lass sie in der Mikrowelle bzw. auf dem Herd schmelzen

 

  • Sch├Ąle die Bananen, gib sie in eine Sch├╝ssel und zerdr├╝cke sie mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer bis keine gro├čen St├╝ckchen mehr zu sehen sind

 

  • Gib das Ei und die abgek├╝hlte, fl├╝ssige Butter zu den zerdr├╝ckten Bananen

 

  • Anschlie├čend kommen Mehl, Backpulver und Zimt zu den feuchten Zutaten. Verr├╝hre alles mit dem Handr├╝hrger├Ąt, einem L├Âffel oder Teigschaber bis ein Teig entsteht

 

  • Fette dein Muffinblech, wenn n├Âtig, bzw. gib die F├Ârmchen hinein

 

  • Mithilfe von zwei L├Âffeln oder einem Eisportionierer kannst du dann den Teig auf die F├Ârmchen verteilen. Wenn du m├Âchtest, kannst du hier auch noch Toppings in den Teig dr├╝cken (z.B. Beeren, Fruchtst├╝ckchen oder Nussmus)

 

  • Stelle das Blech in den vorgeheizten Backofen und backe die Muffins ca. 25 bis 30 Minuten bzw. bis sie goldbraun sind und die Zahnstocherprobe bestehen

 

  • Lass die Muffins abk├╝hlen und serviere sie deinem Kind z.B. mit (Pflanzen)Joghurt, Nussmus und/oder frischem Obst

­čžü Das Rezept ergibt 6 Muffins oder 12 Minimuffins. Wenn du Minimuffins machen m├Âchtest, musst du die Backzeit etwas anpassen. Schau am besten nach 15 Minuten mal in den Ofen und checke wie weit sie sind

 

­čžŐ Die Muffins lassen sich auch sehr gut einfrieren und auftauen. Im Tiefk├╝hler halten sie etwa 3 Monate, ansonsten halten sie sich luftdicht verschlossen etwa 2 Tage. Im K├╝hlschrank um die 3 bis 4 Tage

BLW-Rezepte mit Bananen sind genau dein Ding?

Na dann schau doch mal hier:

Baby French Toast

Mini Ofenpfannkuchen ohne Ei

Spinat Bananen Pancakes 

Bananen Joghurt Eis

Hat dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich ├╝ber Feedback hier in den Kommentaren oder folge mir gerne auf Instagram┬á­čĺŤ

Bananenmuffins ohne Zucker

Saftige Bananen Muffins ohne Zucker

Fluffig, nat├╝rlich ges├╝├čt und super einfach in nur einer Sch├╝ssel zusammenger├╝hrt. Diese Bananenmuffins sind wirklich ein Hit!
Noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Fr├╝hst├╝ck, Gesunde Snacks
Land & Region Deutschland
Portionen 6 Muffins

Equipment

  • 1 Muffinblech oder 6 Muffinf├Ârmchen

Zutaten
  

  • 2 Bananen
  • 50 g Butter, geschmolzen Kokos├Âl oder neutrales ├ľl
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl Weizenmehl 405 oder Dinkelmehl 630
  • 1 TL (Weinstein) Backpulver
  • 1 TL Ceylon Zimt

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 180┬░ C Ober-/Unterhitze vor
  • Gib die Butter in eine kleine Schale oder Topf und lass sie in der Mikrowelle bzw. auf dem Herd schmelzen
    50 g Butter, geschmolzen
  • Sch├Ąle die Bananen, gib sie in eine Sch├╝ssel und zerdr├╝cke sie mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer bis keine gro├čen St├╝ckchen mehr zu sehen sind
    2 Bananen
  • Gib das Ei und die abgek├╝hlte, fl├╝ssige Butter zu den zerdr├╝ckten Bananen
    50 g Butter, geschmolzen, 1 Ei, 2 Bananen
  • Anschlie├čend kommen Mehl, Backpulver und Zimt zu den feuchten Zutaten. Verr├╝hre alles mit dem Handr├╝hrger├Ąt, L├Âffel oder Teigschaber bis ein Teig entsteht
    100 g Mehl, 1 TL (Weinstein) Backpulver, 1 TL Ceylon Zimt
  • Fette dein Muffinblech, wenn n├Âtig, bzw. gib die F├Ârmchen hinein
  • Mithilfe von zwei L├Âffeln oder einem Eisportionierer kannst du dann den Teig auf die F├Ârmchen verteilen. Wenn du m├Âchtest kannst du hier auch noch Toppings in den Teig dr├╝cken (z.B. Beeren, Fruchtst├╝ckchen oder Nussmus)
  • Stelle das Blech in den vorgeheizten Backofen und backe die Muffins ca. 25 bis 30 Minuten bzw. bis sie goldbraun sind und die Zahnstocherprobe bestehen
  • Lass die Muffins abk├╝hlen und serviere sie deinem Kind z.B. mit (Pflanzen)joghurt, Nussmus und/oder frischem Obst

Notizen

  • Das Rezept ergibt 6 Muffins oder 12 Minimuffins. Wenn du Minimuffins machen m├Âchtest, musst du die Backzeit etwas anpassen. Schau am besten nach 15 Minuten mal in den Ofen und checke wie weit sie sind
  • Die Muffins lassen sich auch sehr gut einfrieren und auftauen. Im Tiefk├╝hler halten sie etwa 3 Monate, ansonsten halten sie sich luftdicht verschlossen etwa 2 Tage. Im K├╝hlschrank um die 3 bis 4 Tage
  • Hinweise zur Zutatenauswahl und wie du Ei, Butter und helles Mehl ersetzen kannst, erf├Ąhrst du im Blogbeitrag┬á
­čĺŤ
Du hast das Rezept ausprobiert?Dann lass es mich wissen! Markiere mich auf Instagram @mundgerecht

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Hi, ich bin Gabrielle

Sch├Ân, dass du da bist!

Gesunde Ern├Ąhrung f├╝r Kinder muss nicht schwierig und schon gar nicht langweilig sein. Ich zeig dir wie’s geht!

Kategorien

Neu

Haferflockenkekse ohne Zucker
Abendbrei ab wann
Baby Brot

­čĺŤ

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung