Saftige

Apfel Hafer Schnitten

Zum Rezept Rezept merken Rezept drucken
5 von 1 Bewertung
Saftige Apfel Hafer Schnitten

Diese Apfel Hafer Schnitten schmecken nicht nur unheimlich saftig und lecker, sie stecken auch noch voller gesunder Zutaten und kommen ganz ohne Haushaltszucker aus.

Zusätzlich erfährst du in diesem Beitrag, ob und wie viel Milch und Eier für Babys in Ordnung sind.

1. Warum du die Apfel Hafer Schnitten für Babys ausprobieren solltest?

 

👶🏽 ab Beikostreife*

🧇 Baby Led Weaning geeignet

🥬 Nährstoffreich

🍭 Kein Haushaltszucker | Süße nur aus Früchten

🧊 Meal Prep geeignet | bis zu 3 Monate tiefgekühlt haltbar

 

Nicht nur Kinder finden die Apfel Hafer Schnitten super lecker, auch Erwachsene sind immer wieder begeistert.

Statt Mehl habe ich mich dazu entschieden auf Haferflocken zu setzen. Haferflocken sind ein guter Lieferant für Eisen, was für die Baby- und Kleinkindernährung ein sehr wichtige Rolle spielt, aber auch andere Mineralstoffe (u.a. Magnesium und Zink), sowie B-Vitamine wie Vitamin B1 und B6 sind im Hafer enthalten. Außerdem handelt es sich bei Haferflocken um ein Vollkornprodukt, das so den Körper mit Ballaststoffen versorgt, länger sättigt und eine blutzuckerregulierende Wirkung hat. ✨Yeah, Hafer!(1)

Und Noch mehr Gutes!

Die Apfel Hafer Schnitten enthalten aber auch noch mehr Gutes – und zwar Apfel. „An apple a day keeps the doctor away“ – wer kennt den Spruch nicht? Ok, so viel Power würde ich dem Apfel vielleicht nicht zuschreiben, nichtsdestotrotz steckt er aber voller Vitamin C, Vitamin A, B1, B2, E und Kalium. (2)

Zu guter Letzt versorgen die enthaltenen Zutaten Joghurt und Eier dein Kind mit Eiweiß, Calcium, Zink, Vitamin B12, Vitamin A und anderen wertvollen Inhaltsstoffen. (3),(4)

 

 

Bevor du dieses Rezept ausprobierst:

*Bei Joghurt, Eiern und (glutenhaltigen) Haferflocken handelt es sich um Lebensmittel mit einem hohen allergenen Potential. Obwohl auf diese in der Beikost nicht verzichtet werden soll (mehr Infos weiter unten), solltest du darauf achten, dass du sie vorher bereits separat in die Ernährung deines Kindes eingebaut hast, bevor du dieses Rezept ausprobierst. So können eventuelle Reaktionen besser zurückgeführt werden.

2. Für die Beikost geeignet, trotz Eiern und Milch?

 

Wenn du schon einige Baby Led Weaning-Rezepte durchstöbert hast ist dir wahrscheinlich schon aufgefallen, dass v.a. in Gebäck, Pancakes und Waffeln auch Eier und Milch verwendet werden. Falls du dich gefragt hast, ob dies für Säuglinge überhaupt in Ordnung ist, hier die Antwort: Ja, auch Babys dürfen bereits Milch und Eier erhalten. Aber in Maßen.

Eier in der Beikost

Laut Empfehlungen der „Optimierten Mischkost“, die das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) entwickelte, sollten Säuglinge und Kleinkinder nicht mehr als ein bis zwei Eier pro Woche zu sich nehmen. Aber Vorsicht: Hierzu zählen auch „versteckte“ Eier z.B. in Nudeln, Gebäck, Pfannkuchen, Aufläufen, usw. (5)

Um die Gefahr vor einer Ansteckung mit krankheitsauslösenden Erregern so gut wie möglich zu minimieren, sollten Eier für Babys und Kleinkinder immer nur komplett durchgegart angeboten werden.

Milch in der Beikost

Und auch Milch darf bereits im Säuglingsalter verzehrt werden. Dabei sollte eine maximale Menge von 200 ml pro Tag jedoch nicht überschritten werden. Im klassischen Beikostfahrplan geschieht dies über den Vollmilch-Getreide-Brei (Abendbrei), in dem 200 ml Vollmilch verarbeitet werden. Fütterst du deinem Kind also diesen Brei sollte an diesem Tag auf eine zusätzliche Milchzufuhr verzichtet werden. (6)

Entscheidet man sich für Baby Led Weaning oder einer Mischung aus Fingerfood und Brei für die Beikost werden diese strengen Fahrpläne jedoch nicht eingehalten und die Möglichkeiten Milch und Milchprodukte in der Ernährung des Kindes einzubauen sind etwas vielfältiger.

Du möchtest noch mehr zum Thema Kuhmilch in der Beikost erfahren? Schau dir doch mal meinen Beitrag „Alles was du über Milch in der Beikost wissen musst“ an!

 

 

Apfel Hafer Schnitten: Übersicht wie viel Milch und Milchprodukte in der Beikost konsumiert werden dürfen

 

 

Auch im Bezug auf die Allergieprävention kann eine frühe Einführung (6. – 8. Lebensmonat) von Lebensmittel mit einem hohen allergenen Potential, zu denen Eier und Milch gehören, eine positive Wirkung haben. (7)

Sprich diesbezüglich gerne mit dem behandelnden Kinderarzt / der Kinderärztin.

Apfel Hafer Schnitten: Hand hält Schnitte
Apfel Hafer Schnitten: Stapel drei Schnitten vor weißem Hintergrund

3. Apfel Hafer Schnitten – So einfach stellst du sie selbst her

Zutaten:

80 g Haferflocken

1 großer Apfel (ca. 250 g ungeputzt)

50 g Dattelmus (optional)

100 g Joghurt, natur

2 Eier

1 EL Butter, geschmolzen

1 TL (Weinstein) Backpulver

1 TL Vanillepulver

1 TL Ceylon Zimt

 

Zubereitung:

1. Apfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den anderen Zutaten (aber nur 60 g der Haferflocken) in ein hohes Gefäß oder einen Mixer geben.

2. Alles fein pürieren und dann die restlichen 20 g Haferflocken dazugeben und unterrühren.

3. Eine hohe Auflaufform (27x18cm) entweder mit Butter oder Öl einreiben oder mit Backpapier auslegen (Tipp: Das Backpapier vorher einmal in den Händen zerknüllen und leicht mit Wasser befeuchten, dann ist es beweglicher). Den Teig in die Auflaufform geben.

4. Bei 180° C (Ober-/ Unterhitze) für 25 bis 30 Minuten backen. Anschließend einen Zahnstocher in den Teig stecken, wenn dieser sauber wieder herauskommt ist er fertig.

5. Gut abkühlen lassen und anschließend in Schnitten schneiden.

 

Ergibt 8 Apfel Hafer Schnitten

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich über Feedback hier in den Kommentaren oder folge mir gerne auf Instagram 🙂

 

 

Apfel Hafer Schnitten: Hand hält Schnitte

Apfel Hafer Schnitten

Diese Apfel Hafer Schnitten schmecken nicht nur unheimlich saftig und lecker, sie stecken auch noch voller gesunder Zutaten und kommen ganz ohne Haushaltszucker aus. 
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Baby Led Weaning, Beikost, Fingerfood
Portionen 8 Schnitten

Equipment

  • 1 Pürierstab oder Mixer
  • 1 Auflaufform

Zutaten
  

  • 80 g Haferflocken
  • 1 großer Apfel ca. 250 g ungeputzt
  • 50 g Dattelmus optional
  • 100 g Joghurt, natur
  • 2 Eier
  • 1 EL Butter geschmolzen
  • 1 TL Weinstein Backpulver
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1 TL Ceylon Zimt

Anleitungen
 

  • Apfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den anderen Zutaten (aber nur 60 g der Haferflocken) in ein hohes Gefäß oder einen Mixer geben
  • Alles fein pürieren und dann die restlichen 20 g Haferflocken dazu geben und unterrühren
  • Eine hohe Auflaufform (27x18cm) entweder mit Butter oder Öl einreiben oder mit Backpapier auslegen (Tipp: Das Backpapier vorher einmal in den Händen zerknüllen und leicht mit Wasser befeuchten, dann ist es beweglicher). Den Teig in die Auflaufform geben
  • Bei 180° C (Ober-/ Unterhitze) für 25 bis 30 Minuten backen. Anschließend einen Zahnstocher in den Teig stecken, wenn dieser sauber wieder heraus kommt ist er fertig
  • Gut abkühlen lassen und anschließend in Schnitten schneiden
Du hast das Rezept ausprobiert?Dann lass es mich wissen! Markiere mich auf Instagram @mundgerecht

Das könnte dir auch gefallen

Quellen

 

(1) Eat Smarter (2022) – 6 Gründe: Darum sind Haferflocken gesund – aufgerufen am 30.04.2022

(2) Eat Smarter (2022) – 5 Gründe: Darum sind Äpfel gesund – aufgerufen am 30.04.2022

(3) Nährwertrechner – Nährwerte Joghurt, vollfett – aufgerufen am 30.04.2022

(4) Nährwertrechner – Nährwerte Eier – aufgerufen am 30.04.2022

(5) Deutsche Apothekerzeitung – Kinderernährung: optimiX – gesund, kindgerecht und praktikabel – aufgerufen am 04.05.2022

(6) Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (2018) – Einführung der Beikost – aufgerufen am 04.05.2022

(7) Caffarelli C, Di Mauro D, Mastrorilli C, Bottau P, Cipriani F, Ricci G. Solid Food Introduction and the Development of Food Allergies. Nutrients. 2018 Nov 17;10(11):1790. doi: 10.3390/nu10111790. PMID: 30453619; PMCID: PMC6266759.

 

Hi, ich bin Gabrielle

Schön, dass du da bist!

Gesunde Ernährung für Kinder muss nicht schwierig und schon gar nicht langweilig sein. Ich zeig dir wie’s geht!

Kategorien

Neu

Haferflockenkekse ohne Zucker
Abendbrei ab wann
Baby Brot

💛

2 Kommentare

  1. Ina

    5 stars
    Danke für das Rezept, meinem Kind und mir hat es sehr gut zum Frühstück geschmeckt. Haben nur etwas Nussmus und keine Datteln reingetan. War sehr lecker!

    Antworten
    • Gabrielle

      Herzlichen Dank für deinen Kommentar, Ina 😊
      Schön, dass es euch beiden so gut geschmeckt hat! Ich gebe Nussmus auch total gerne zu Gebäck dazu. Ist eine sehr einfache Art das Ganze noch ein bisschen zu boosten.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung